DIWG Capital kauft und verkauft in Joint Ventures für über 100 Mio. € in 2018

  • Verkauf Portfolien im SB- und Fachmarktsegment

  • Kauf Logistik- und Produktionsstätten

DIWG Capital kauft und verkauft in Joint Ventures für über 100 Mio. € in 2018

Düsseldorf, 09. April 2019

Im Frühjahr 2017 erwarb die DIWG Capital mit einem US | UK Fonds 10 Lebensmittel- und Fachmärkte u.a. in Hessen (Bad Anspach), Baden-Württemberg (Mannheim, Münsingen), Rheinland-Pfalz (Ludwigshafen) sowie Bayern (Augsburg, Untermeitingen) und veräußerte diese kurz vor Jahresende 2018 als Share Deal an ein deutsches Family Office. Das Portfolio umfasst rund 27.000 m² vermietbare Fläche und ist mehrheitlich an Lidl, Netto, Penny, Norma und Edeka vermietet. Horst Jaletzky FRICS, Geschäftsführer der DIWG: „Das Portfolio wurde innerhalb von 19 Monaten um einen zusätzlichen WALT von über 2,5 Jahren langfristig stabilisiert und als Investmentprodukt an ein Familiy Office platziert, alle Businessplan Kennziffern wurden übertroffen.“

Ein weiterer Verkauf des Einzelhandelsportfolios „SevenWest“ mit 7 Lebensmittel- und Fachmärkten in Nordrhein Westphalen, unter anderem in Herne, Herten, Bad Oeynhausen, Marsberg und Diepholz, wurde Ende Februar 2019 abgeschlossen und an ein deutsches AIF Fonds Vehikel veräußert.

Christopher Didt MSc REM, Geschäftsführer DIWG: „Der Portfolioaufbau über 4 Jahre sah einen gezielten Verkauf in 2018 auf Basis einer Vollvermietung vor. Durch gezielte Asset-Management-Aktivitäten wurden alle Potenziale gehoben und der WALT um 4 auf über 10 Jahre erhöht. “

Im März 2018 kaufte die DIWG Capital mit einem amerikanischen Family Office zwei Logistik- und Produktionsstandorte am Bremer Kreuz (Von-Thünen-Straße sowie Zum Panrepel), welche bautechnisch optimiert werden und vor langfristigen Vermietungen stehen. In Summe werden rund 50.000 m² u.a. an Autohersteller vermietet.

In Summe wurden durch die 3 Portfolio mehr als 100 Mio. € in Form von Joint Venture Investments platziert.

Die DIWG asset management betreut alle Joint Ventures inklusive Property Management.

Weitere Informationen zur DIWG Gruppe:

Die Deutsche Immobilien Wirtschafts Gesellschaft mbH (DIWG) ist ein unternehmerisch geführtes Dienstleistungs- und Investmentunternehmen, das auf Asset- und Property-Management sowie Valuation Services für Banken, Fonds  und Investoren spezialisiert ist. Mit der DIWG Capital beteiligt sich die Gruppe in Form von Joint Ventures an opportunistischen Anlagen. Die Partner sind langjährige erfolgreich in der Immobilienwirtschaft tätige Unternehmer und haben sich den Standards und ethischen Regeln der RICS verpflichtet. Standorte sind Düsseldorf, Berlin, Leipzig und Lindau.

Ansprechpartner:

DIWG asset management GmbH

Horst Jaletzky FRICS

T +49 211 56 94 09-10

F +49 211 56 94 09-99

jaletzky@diwg.de

www.diwg.de

2019-04-25T09:15:05+00:00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen