//Trendreport Elektrofachmärkte 2018

Trendreport Elektrofachmärkte 2018

DIWG veröffentlicht “Trendreport Elektrofachmärkte 2018”

Wie in weiten Teilen des Einzelhandels, zeigt sich auch die Branche der Elektrofachmärkte im Wandel. Die kommenden Jahre werden zeigen, welche Marktteilnehmer den Trend des Online-Handels aufnehmen und mit neuen Konzepten die Kunden langfristig binden können.

Die Voraussetzungen an die Immobilie werden durch diese Entwicklung immer mehr in den Fokus rücken. Zum einen wird die Mietflächenoptimierung weiter vorangetrieben, zum anderen werden die Anforderungen an die Flächenflexibilität und
-produktivität weiter zunehmen. Insbesondere aktuelle und geplante Bauvorhaben werden sich dieser Aufgabe stellen müssen.

Trotz bestehender Risiken werden Elektrofachmärkte auch mittelfristig ein stark nachgefragtes Anlageprodukt darstellen, was sich in einer weiterhin rückläufigen Rendite widerspiegelt. Wertsteigerungspotentiale über z.B. Mieterhöhungen sind aber praktisch nicht mehr vorhanden.

Mittelfristig wird sich die Handelslandschaft auch im Bereich der Elektrofachmärkte weiter verändern und somit höhere Anforderungen an das Gutachterwesen sowie an die Bewertung dieser Immobilienart stellen.

Den Trendreport als Pdf finden Sie hier.

2019-03-30T18:04:39+00:00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen